Sonderausstellungen

Jährlich werden mehrere Sonderausstellungen in unterschiedlichem Umfang aus den Bereichen Kunst und Kulturgeschichte gezeigt. So erhalten die jeweiligen Inhaber des Künstler-Landesstipendiums die Möglichkeit, Ergebnisse ihrer Arbeit zu präsentieren. In einer weiteren Ausstellungsreihe werden regionale Künstlergruppen vorgestellt. Zum Tag des offenen Denkmals sind Kabinettausstellung mit historischen Abbildungen zu sehen. Die jeweiligen Jahreshaupausstellungen widmen sich unterschiedlichen Schwerpunkten der Regionalgeschichte.

StipendiatenART

Alba Frenzel und Daniel Kuge wohnten und arbeiteten im Jahre 2020 jeweils mehrere Monate mit einem Landesstipendium im Salzwedeler Künstler- und Stipendiatenhaus. Ergebnisse dieser Aufenthalte sind in der diesjährigen Ausstellung in der Reihe StipendiatenART zu sehen.

Alba Frenzel
Weil ich wissen wollte wie lebendige Kunst entsteht habe ich Leben im Duden nachgeschlagen und stieß auf den Leberwurstbaum.

Ich untersuche ihn weil ich der Meinung bin, dass er Gemeinsamkeiten hat mit Kunst. Es ist eine groß angelegte Forschung in der mit dem Leberwurstbaum so umgegangen wird als ob er Kunst sei oder mit Kunst als sei sie ein Leberwurstbaum. 

Daniel Kuge
Daniel Kuge hinterfragt in seiner künstlerischen Arbeit Analogien in anthropogenen Spuren: Was sind unsere Hinterlassenschaften und wie werden diese gelesen? An ihren glatten und monochromen Oberflächen spiegelt sich das Verhältnis zwischen dem Mensch und seiner Objektwelt. Kuges Arbeiten wurden in internationalen Ausstellungshäusern, wie dem Kunstpalast Düsseldorf, der Kohta Kunsthalle Helsinki, dem Mönchehaus Museum Goslar, Shoot the Lobster New York City oder dem Herzog Anton Ullrich Museum Braunschweig gezeigt.



 

© 2021 www.museen-altmarkkreis.de