Lebendige Geschichte

Führungen, Veranstaltungen und Projekte im Freilichtmuseum Diesdorf

Unser Ziel ist es, Besuchern die Lebenswelten früherer Generationen anschaulich zu vermitteln und Geschichte lebendig werden zu lassen. Hierzu bieten wir neben klassischen Museumsführungen thematische Projekte und Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. Bei unseren Museumsfesten erwacht das gesamte Dorf zum Leben, und es gibt neben Musik und Tanz allerhand kulinarische Spezialitäten. Eher thematisch ausgerichtet sind Aktionstage, die auch aktuelle Entwicklungen des Landlebens aufgreifen.

Museumsfeste und Aktionstage

Ostern im Freilichtmuseum

Ostern im Freilichtmuseum

Die Museumssaison beginnt in jedem Frühjahr am Ostersonntag, auch wenn dieser schon in den März fällt. Bei unserem Oster- und Frühjahrsmarkt bieten Kunsthandwerker aus der Region ihre Kreationen an. Besonders beliebt ist natürlich das Ostereiersuchen auf der Gänsewiese!

Mühlenfest zu Pfingsten

Mühlenfest zu Pfingsten

Lebendige Geschichte! heißt es auch am Pfingstsonntag. Nicht nur an der Bockwindmühle und im Backhaus wird gezeigt, wie der Alltag im alten Dorf aussah.

Schaumähen und  Vergodendeel

Schaumähen und Vergodendeel

„Arbeiten und Feiern wie vor 100 Jahren“ lautet das Motto beim „Schaumähen und Vergoodendeel“ Ende Juli. In historischer Kleidung und mit originaler Technik zeigen die Heimatinteressierten aus Dähre wie mühsam einst die Getreideernte war – und wie fröhlich man danach zu feiern verstand.

Musikalische Kartoffelernte

Musikalische Kartoffelernte

Auf den Roggen folgt die Kartoffel: Etwa vier Wochen später holen die Heimatinteressierten aus Dähre in historischer Kleidung, mit Pferdegespann und alter Erntetechnik die in der Feldflur des Museumsdorfes angebauten Kartoffeln ein. Darunter sind auch alte, heute nur noch selten zu findende Sorten, die im Anschluss an interessierte Gäste verkauft werden.

Erntedankfest

Erntedankfest

Das Erntefest ist seit über 20 Jahren ein Höhepunkt im Freilichtmuseum Diesdorf. Wieder mit dabei sind auch die Heimatinteressierten aus Dähre, die in historischen Kostümen und mit originaler Technik das im Museum angebaute Getreide dreschen.

Historischer Weihnachtsmarkt

Historischer Weihnachtsmarkt

Weit über die Altmark hinaus bekannt ist der stimmungsvolle historische Weihnachtsmarkt am dritten Adventswochenende. Das gesamte Museumsdorf zeigt sich festlich geschmückt und beleuchtet und in den Häusern und Stuben bieten Kunsthandwerker aus der Region hübsche und praktische Geschenke an. Dazu gibt es süße und deftige Spezialitäten, Musik und ein attraktives Rahmenprogramm für Jung und Alt.

Führungen und Projekte

Museumsführungen

Unsere engagierten Mitarbeiter begleiten Sie gerne durch unser Museumsdorf und geben Ihnen spannende Einblicke in die Bau- und Sozialgeschichte der Altmark. Museumsführungen dauern etwa 90 Minuten, pro Person erheben wir zusätzlich zum Eintrittsgeld 2,00 Euro Führungsgebühr (mind. 25,00 €). Bei Interesse, melden Sie sich bitte unter 03902-450 oder info@freilichtmuseum-diesdorf.de an.

Audioguide

Natürlich können Sie auch eigenständig auf Entdeckungsreise in die Vergangenheit gehen. Unser moderner Audioguide hilft Ihnen dabei! Sie können Ihn für 1,50 € Gebühr an der Museumskasse im Dorfkrug ausleihen. Neben einem Rundgang für Erwachsene gibt es auch eine Version für Kinder sowie in englischer Sprache.

Der Dorfschullehrer an der Tafel

Historische Schulstunden

Auch für Erwachsenengruppen bieten wir die beliebten Historischen Schulstunden an, die einen lehrreichen und unterhaltsamen Einblick in den preußischen Schulalltag um 1900 geben.

Schmiedevorführungen

Nach Voranmeldung heizt unser Museumsschmied für Besuchergruppen die Esse an und zeigt sein schweißtreibendes Handwerk.

Führungen durch die Böttcher- und Küferausstellung

Ein Glanzlicht des Museums ist die neue Dauerausstellung zum Böttcher- und Küferhandwerk. Auf Anfrage sind Sonderführungen durch den Böttchermeister möglich.

Frauen im Museum

Unsere Kreativangebote und Kräuterkurse (nicht nur) für Frauen sind seit Jahren früh ausgebucht. Melden Sie sich daher rechtzeitig an. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Veranstaltungsübersicht.

Kinder im Museum - Ferienprojekte

In den Schulferien laden wir jeweils donnerstags interessierte Kinder zu spannenden Mitmachaktionen ins Museumsdorf ein. Mal wird Wäsche gewaschen, mal werden Lehmsteine gemacht - immer heißt es, selbst aktiv zu werden und interessante Erfahrungen zu sammeln. Nähere Informationen gibt es in der Veranstaltungsübersicht.

Kindergeburtstage

Ein Kindergeburtstag im Freilichtmuseum ist ein ganz besonderes Erlebnis! Für bis zu 10 Kinder bieten wir die Angebote unseres museumspädagogischen Programmes für eine Pauschale von 50,00 € auch in einer besonderen Geburtstagsfassung an. Die Projekte dauern etwa 90 Minuten, so dass danach noch Zeit für ein Picknick im Museumsdorf, unseren Naturspielplatz oder den Besuch in der benachbarten Badeanstalt bleibt.

Hochzeiten im Freilichtmuseum

Seit über zehn Jahren finden im historischen Ambiente des Freilichtmuseums Diesdorf standesamtliche Trauungen statt. Interessierte Paare nehmen bitte mit dem Standesamt der Verbandsgemeinde Beetzendorf-Diesdorf Kontakt auf (03902-938062).

© 2017 www.museen-altmarkkreis.de