Schaumähen und Vergodendeel

23.07.2017 Getreideernte und Vergodendeel, 10-17 Uhr

Getreideernte und Vergodendeel – Arbeiten und Feiern wie vor 100 Jahren In historischer Kleidung und mit originaler Technik wird gezeigt, wie mühsam einst die Arbeit auf dem Lande war – und wie fröhlich man danach zu feiern verstand. Los geht es um 11 Uhr mit dem Zug der Mäher und Binderinnen

Weiterlesen

27.07.2017, Kinder im Museum – Waschtag wie vor 100 Jahren, 10-12 Jahren

Kleine Waschfrauen und Saubermänner von 6 bis 12 Jahren können in dieser Ferienaktion spielerisch ausprobieren, wie mühselig das Waschen einst mit Zuber, Waschbrett und Wäschemangel war. Projektgebühr: 2,00 €, zzgl. 3,00 € Materialkosten. Anmeldung unter 0 39 02 / 450 oder  info@freilichtmuseum-diesdorf.de erforderlich.

Weiterlesen

30.07.2017, Lebendige Geschichte – Tischlerwerkstatt, 13-17 Uhr

Tischler und Restaurator Holger Schwerin lässt sich von interessierten Besuchern bei der Arbeit mit historischen Werkzeugen über die Schulter blicken und gibt sein Wissen und Können auch gerne weiter.

Weiterlesen

03.08.2017, Kinder im Museum – Summ, Bienlein, Summ!

Ein „Imkerkurs für Einsteiger“ für Naturentdecker von 6 bis 12 Jahren. Sie erfahren Interessantes über das Leben der fleißigen Insekten, die Aufgaben des Imkers und dürfen natürlich auch Museumshonig naschen. Projektgebühr: 2,00 €, zzgl. 3,00 € Materialkosten Anmeldung unter 0 39 02 / 450 oder  info@freilichtmuseum-diesdorf.de erforderlich.

Weiterlesen

06.08.2017, Lebendige Geschichte – Bockwindmühle, 13-17 Uhr

Alfred Henke erläutert ab 13 Uhr Geschichte, Technik und Funktion der über 200 Jahre alten Bockwindmühle.

Weiterlesen

11.08.2017, Frauen im Museum – Kräuter, Obst und Beeren im „Frauendreissiger“, 17-19 Uhr

Irmgard Pantel erläutert, welche Heilpflanzen, Wildbeeren und Gartenobst im „Frauendreissiger“ (15. August bis 12. September) geerntet, verarbeitet und heilkundlich angewandt werden können. Die Kurse „Frauen im Museum“ finden in Zusammenarbeit mit der VHS Salzwedel statt. Kursgebühr: 6,00 Euro, zzgl. Materialkosten. Anmeldung unter info@freilichtmuseum-diesdorf.de  oder 0 39 02 / 450 erforderlich!

Weiterlesen

13.08.2017 Sommerkonzert – „Spanish Mode“, 17 Uhr

Sommerkonzert in der Scheune – Spanish Mode Zum dritten mal gastieren im Rahmen der Altmark Festspiele – Kultur an besonderen Orten erstklassige Musiker in unserer großen Scheune aus Hilmsen. Der rustikale Charme der großen Scheune und ihre gute Akustik – kombiniert mit Klängen aus aller Welt – diese Formel ergibt eindrucksvolle Sommerabende,

Weiterlesen

20.08.2017, Gartenlandschaft Altmark – Erntezeit im Hopfen- und Gemüsegarten, 14-15.30 Uhr

Eva-Maria Heller lädt interessierte Besucher zu einer thematischen Sonderführung durch die Gärten des Museumsdorfs ein. Los geht es um 14 Uhr am Museumscafé.  

Weiterlesen

26.08.2017, Frauen im Museum – „Schafe aus Ton“, 10-13 Uhr

Dekorative Schäfchen ganz einfach mit Ton, Geduld und Freude gestaltet. Mit einer besonderen Technik werde kleine Schafe geformt. Bitte mitbringen: Nudelholz Knoblauchpresse Schürze Die Kurse „Frauen im Museum“ finden in Zusammenarbeit mit der VHS Salzwedel statt. Kursgebühr: 9,00 Euro, zzgl. Materialkosten. Anmeldung unter info@freilichtmuseum-diesdorf.de  oder 0 39 02 / 450

Weiterlesen

27.08.2017 Musikalische Kartoffelernte, 10-17 Uhr

Kartoffeln und Musik stehen im Mittelpunkt dieser Veranstaltung im Rahmen des Altmärkischen Musikfestes. In einer detailgetreuen Inszenierung zeigen die Heimatinteressierten aus Dähre, wie die schmackhaften Knollen einst geerntet wurden. Mühsam werden die Erdfrüchte von zahlreichen helfenden Händen aufgeklaubt. Zum Einsatz kommen jedoch auch Pferdegespann, Traktor und Kartoffelklapper. Anschaulich wird so

Weiterlesen
Der Dorfschullehrer an der Tafel

03.09.2017, Lebendige Geschichte – Dorfschule, 13-17 Uhr

Zum Abschluss der Sommerferien können große und kleine Besucher bei der augenzwinkernd-preußischen Schulstunde mit Dorfschullehrer Klaas in den Schulalltag vor 100 Jahren eintauchen. Zum Unterricht gehört neben der Einübung der notwendigen „Schuldisziplin“ auch eine Einführung in die Sütterlinschrift. Am Ende der Schulstunde darf jeder Besucher eigenhändig seinen Namen in Sütterlin

Weiterlesen

10.09.2016 Tag des offenen Denkmals, 10-17 Uhr

Zum Tag des offenen Denkmals haben alle Besucher im Freilichtmuseum Diesdorf freien Eintritt. Sonderführungen zur Haus- und Baugeschichte.

Weiterlesen

17.09.2017, Gartenlandschaft Altmark – Allerlei aus Äpfeln und Birnen, 14-15.30 Uhr

Bei der pomologischen Sonderführung durch die Museumsgärten mit Eva-Maria Heller erfahren Sie nicht nur Interessantes zu Äpfel und Birnen, sondern dürfen auch den Geschmack alter heimischer Obstsorten probieren. Führungsbeginn um 14 Uhr am Museumscafé.

Weiterlesen

23.09.2017, Frauen im Museum – Filzen, 14-17 Uhr

Motivaufhänger aus Filz werden mit der Nadeltechnik hergestellt und gestaltet. Als „Schablone“ dienen Ausstechformen mit verschiedenen Motiven und in unterschiedlichen Größen. Eine einfache Gestaltungsmöglichkeit für alle Teilnehmer. Bitte mitbringen: Handtuch oder kleine Decke Motivaustechformen verschiedener Größen (evtl. auch schon weihnachtlich) Die Kurse „Frauen im Museum“ finden in Zusammenarbeit mit der

Weiterlesen

24.09.2017, Sonderführung – Plattdeutsch als Alltagssprache in der Altmark, 14 Uhr

Bis vor einigen Jahrzehnten unterhielten sich die Bauern und Handwerker auch in der nordwestlichen Altmark „auf Platt“. Heute sind die alten Bezeichnungen für die Dinge des täglichen Lebens vielfach vergessen – Gisela Behrens kennt noch viele davon!   Die pensionierte Lehrerin lädt Sie zu einer ganz besonderen Museumsführung zur Geschichte von Sprache

Weiterlesen