25.4.2020 Großsteingräber in der Altmark, 13-16 Uhr

Treffpunkt ist das Freilichtmuseum Diesdorf.

Exkursion in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule des Altmarkkreises Salzwedel

Die Großsteingräber der Altmark gelten als älteste sichtbare Zeugnisse menschlicher Besiedlung unserer Region. Seit über 5.000 Jahren und sogar noch heute prägen sie Teile der westlichen Altmark. Insbesondere ist ihre Dichte, trotz vieler Zerstörungen, noch immer außergewöhnlich hoch. Wenn auch nur sehr selten ungestörte archäologische Befunde in den Großsteingräbern erhalten sind, geht man heute allgemein davon aus, dass die Anlagen mehrfach und über viele Generationen hinweg nicht nur für Bestattungszwecke benutzt wurden. Lothar Mittag, Museumsmitarbeiter, vermittelt Wissenswertes über diese gewaltigen, tonnenschweren Findlinge (Megalithen) bei einem gemeinsamen Besuch 5 verschiedener Großsteingräber.

Anmeldung notwendig unter: Tel. 03901 840280 oder E-Mail vhs.salzwedel@altmarkkreis-salzwedel.de

Kursnummer: ZK1102/201

Kosten: 9,00 €