22.07.2018 Getreideernte und Vergodendeel, 10-17 Uhr

Lebendige Geschichte im Freilichtmuseum DiesdorfMühsam war einst die Arbeit auf dem Lande– und fröhlich verstand man nach der Ernte beim „Vergodendeel“ zu feiern. In historischer Kleidung, mit Sense und mit alter Landtechnik wird das im Freilichtmuseum angebaute Getreide geerntet.

Zur Stärkung gibt es kühle Getränke und Spezialitäten vom Grill. Die Bismarker Blasmusikanten sorgen ab 11 Uhr für gute Stimmung.

Neben der Erntearbeit wird auch wieder altes Handwerk lebendig präsentiert: Flachsverarbeitung  und Spinnen, Böttcherei und Schmiede. Mit der Ponykutsche geht es bequem zur Bockwindmühle und ab 13 Uhr läutet die Glocke zum Unterricht in der Dorfschule.

Mitmachaktionen  bieten Einblicke in das Landleben früherer Generationen für große und kleine Kinder.

Eintritt: 4,50 € (ermäßigt 3,00 €), Familienkarte 10,50 €