19.2.2020 Fortbildung für Lehrer und pädagogische Mitarbeiter, 15-16.30 Uhr

Museum Aktiv – Einführung in die aktuelle Sonderausstellung „An der Grenze erschossen“

Die Todesopfer des DDR-Grenzregimes auf dem Gebiet der heutigen Ländergrenze Sachsen-Anhalt/ Niedersachsen.

Eine Ausstellung der Beauftragten des Landes Sachsen-Anhalt zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Es entstehen keine Kosten für die Teilnehmenden.

Veranstaltungsort:  Danneil-Museum, Salzwedel

Anmeldung per E-Mail: info@danneil-museum.de

Foto ©ullstein bild / Jürgen Ritter