12.5.2019 2. Cranach Konzert – “Preludés”, 16 Uhr

“Preludés” der Altmark Festspiele mit Geigenstar Mayumi Kanagawa
2. Cranach Konzert am Muttertag im Danneil-Museum Salzwedel
Am Muttertag, den 12.05.2019 um 16 Uhr wird die im vergangenen Jahr erfolgreich gestartete Cranach-Konzertreihe im Danneil-Museum Salzwedel in Kooperation mit den Museen des Altmarkkreises Salzwedel mit einem besonderen Konzert fortgesetzt. Das Johann-Friedrich-Danneil-Museum in Salzwedel beherbergt seit 1968 den „Weinberg-Altar“ aus dem Jahre 1582 von Lucas Cranach d.J., der zugleich Namensgeber für diese Konzertreihe mit ausgewählten Perlen der Musik.
Zu Gast in der Altmark ist die in Frankfurt/Main geborene amerikanisch-japanische Geigerin Mayumi Kanagawa. Im Alter von vier Jahren begann sie Violine zu spielen, studierte später in New York und Los Angeles und gewann mit 19 Jahren den renommierten Violinwettbewerb Jascha Heifetz in Vilnius. 2016 wurde sie in Rolando Villazons ARTE-Sendung “Stars von morgen” als junge Geigenvirtuosin präsentiert. Mayumi ist Meisterschülerin von Prof. Kolja Blacher an der Hanns-Eisler-Hochschule in Berlin und Gewinnerin zahlreicher Preise wie dem M. Klein Competition in San Francisco und dem Prinsesse Astrid Internasjonale Musikkpris. Solistisch trat sie mit mehreren Orchestern wie dem Los Angeles Chamber Orchestra, Lithuanian National Symphony, Kremerata Baltica und der Deutsche Kammerphilharmonie Bremen auf.
Auf dem Programm des Konzertes “Preludés” am Sonntag, den 12.05.2019 um 16 Uhr stehen Werke von Niccolò Paganini, Sergej Prokofjew, Belá Bartok sowie Johann Sebastian Bachs Bravourstück für Violine-Solo: die Partita in d-moll.
Karten inkl. Museumsbesuch (25 € /10 € Unter 18 Jahre-Ticket) sind unter Telefon: 03907-77 638 77 (Festspielbüro) sowie im Online-Ticketshop der Altmark Festspiele unter www.altmarkfestspiele.de erhältlich. Reservierungen sind auch im Danneil-Museum möglich. Einlass ist ab 15 Uhr. Bereits gekaufte Karten für den 17.03.19 behalten ihre Gültigkeit.
Altmark Festspiele gGmbH
Salzwedeler Torstraße 34
39638 Hansestadt Gardelegen
Telefon: +49 (0) 3907 – 77 638 77
Schirmherr
S.K.H. Dr. Oskar Prinz von Preußen