05.09.2017 Ausstellungseröffnung „Bilder vom alten Salzwedel“, 11 Uhr

Kabinettausstellung im Danneil-Museum Salzwedel vom 5. September bis 8. Oktober 2017

Historische Fotografien von Marianne und Walter Sudhoff

In der Fotosammlung des Johann-Friedrich-Danneil-Museums befindet sich ein kleines Konvolut mit Fotografien der Freizeitfotografen Marianne und Walter Sudhoff. Die Aufnahmen entstanden in den 1920er und 1930er Jahren und waren 1932 bzw. 1949/ 1950 vom Museum übernommen worden. Zu diesen Bildern gehören Landschaftsabbildungen, Architekturaufnahmen aus dem Stadtgebiet von Salzwedel und eine Reihe von Detailaufnahmen von Kunstschätzen aus Salzwedeler Kirchen und auch Ablichtungen von Großsteingräbern.

Walter Sudhoff, von 1924-1946 Chefarzt am Salzwedeler Kreiskrankenhaus, hatte als ambitionierter Freizeitfotograf sich intensiv mit der Fotografie beschäftigt. Darauf verweist eine Reihe von Rückseitenaufklebern auf den Unterlagekartons der Fotografien. So nahm er u. a. an Verbandsausstellungen in Nürnberg (1930), in Hamburg (1931) und in Berlin (1932) teil. Eine umfangreiche, großformatige Mappe mit Aufnahmen von Großsteingräbern aus dem Kreis Salzwedel verrät die historischen Ambitionen des Fotografen. Die Ergebnisse seiner fotografischen Beschäftigung mit diesem Thema veröffentlichte Sudhoff 1932 auch in einem kleinen Beitrag in einer Jubiläumsschrift. Marianne Sudhoff nahm ebenfalls an mehreren nationalen Verbandsausstellungen teil. Sie beschäftigte sich mit malerischen, teilweise stilllebenhaften Motiven und Detailaufnahmen.