04.06.2017 Pfingsten im Museum – „Wie zu Kaisers Zeiten…“, 10-17 Uhr

„Wie zu Kaisers Zeiten…“ – Museumsfest an Pfingsten

„Des Kaisers alte Kleider“

Am Pfingstsonntagladen wir Sie gemeinsam mit der Darstellergemeinschaft „Des Kaisers alte Kleider“ in das alltägliche Leben um 1900.

In der Dorfschule wird strenger Unterricht erteilt und in den Werkstätten fleißig gearbeitet. Die Töpfe auf dem Herd verströmen herzhafte Düfte. An den Ständen der Kunsthandwerker kommt nostalgische Marktstimmung auf.

Großen Spaß machen auch Sackhüpfen, Stelzenlauf und andere alte Kinderspiele. Die „Tagelöhner“ spielen mit Fidel und Gitarre ab 12 Uhr.

Welche Tänze um 1900 modern waren, zeigen um 14 Uhr „Die Salonlöwen und ihre Hupfdohlen“.

Ganz frisch hingegen ist das abwechslungsreiche Angebot an Speisen und Getränken, u.a. mit Kuchen aus dem historischen Backhaus.

Eintritt: 4,50 € (ermäßigt 3,00 €), Familienkarte 10,50 €