03.10.2017 Altmärkisches Erntefest, 10-17 Uhr

Erntefest im Freilichtmuseum Diesdorf

Historische Dreschmaschine im Einsatz

Altmärkisches Erntefest am 3. Oktober

Seit über 20 Jahren Saisonhöhepunkt: Im gesamten Museumsdorf werden Traditionen und Geschichte lebendig.

Lebendige Geschichte im Freilichtmuseum Diesdorf

Windfege

In historischer Kleidung wird mit Schlegel, Windfege und Dreschmaschine, das im Museum angebaute Getreide gedroschen. Bei unserer Mitmachaktion „Vom Korn zum Brot“ dürfen ab 11 Uhr auch Besucher den Dreschschlegel schwingen; ab 13 Uhr lädt Lehrer Klaas zum Unterricht in die Dorfschule.

In der „Ralikari Bücherwerkstatt“ können Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Erntefest im Freilichtmuseum Diesdorf

Reiche Ernte

Nach dem Erntedankgottesdienst im geschmückten Hallenhaus sorgt die „Stadtkapelle Salzwedel“ ab 13 Uhr für Feststimmung und „Fitschebeen“ schwingen um 14 Uhr das Tanzbein.

Händler und Kunsthandwerker locken an ihre Stände mit Töpferwaren, Floristik, Holzkunst, Honig u.v.m.

Mit traditionellem „Schwein am Spieß“ und anderen Spezialitäten ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

 

Eintritt: 4,50 € (ermäßigt 3 €), Familienkarte 10,50 €